Wissenswertes

DAS NEUE MAKLERGESETZ

Was ist neu in 2022?

 

Die Grundsteuer wird neu berechnet: Im Rahmen der Grundsteuerreform sollen ab dem 01. Januar 2022 alle Grundstücke in Deutschland neu bewertet werden. Als Grundbesitzer müssen Sie damit rechnen, dass das Finanzamt Sie bis zum 30. Juni 2022 auffordert, eine Grundsteuererklärung abzugeben. 

Bis der neue Grundsteuerbescheid bei Ihnen eintrifft, kann es jedoch bis zu drei weitere Jahre dauern. Die neue Grundsteuer tritt dann ab dem 01. Januar 2025 in Kraft.